Defektanalyse.


NetCo-YouScan-Teaser-Preview-980x350

Defektanalyse

Durch Fehlstellen oder andere Inhomogenitäten innerhalb eines zu prüfenden Objektes wird der Schall reflektiert bzw. gestreut. Durch diese Veränderung der Schallwellen ist ein Defekt im Bauteil nachweisbar. Darüber hinaus ist auch zu erkennen, wo sich die Fehlstelle befindet und welche Form sie hat. Mit voreingestellten Parametern in Bezug auf die Anzahl, Größe oder Lage der Fehlstellen, lassen sich so problemlos die zu untersuchenden Bauteile nach IO- und NIO-Teilen (Ausschuss) klassifizieren.


Abb. 1: Gummiblock, der während der Vulkanisation aus dem Prozess entfernt wurde. Deutlich erkennbar ist die noch nicht vollständige Aushärtung im Inneren des Blocks

NIOMessung

Abb. 1


Abb. 2: Gummiblock nach vollständiger Vulkanisation.

IOMessung

Abb. 2